John Quincy Adams, Werkschau John Quincy Adams, Bilder von John Quincy Adams

Am Kanal I 1904

Ein alter weißhaariger Fischer mit Schirmmütze sitzt in einem Ruderboot, zwischen seinen Knien hält er ein kleines Mädchen in holländischer Tracht und einer weißen Haube mit flügelartig ausgestellten Seitenteilen. Links neben dem Fischer sitzt ein älteres Mädchen, ebenfalls in Tracht, die das Boot zur Kaiufermauer heranzieht. Ihr Blick ist ernst und konzentriert nach vorne gerichtet. Im Hintergrund ist das spiegelnde Wasser des Kanals sowie Kaianlagen aus Holz sichtbar.

Öl auf Leinwand 85 x 110 cm
Signatur: John Quincy Ɑdams ?? 903
Abbild: Künstlerhausarchiv
Werk verschollen.

Diese Studie aus Holland, wohl aus dem Fischerdorf Volendam, ist vor allem durch den durchwegs ernsten Gesichtsausdruck des alten Fischers und der zwei Mädchen bemerkenswert, was es im Vergleich zu typischen (idealisierten) Genrebildern heraushebt. Das Bild ist lediglich durch eine S/W Reproduktion aus dem Archiv des Wiener Künstlerhauses dokumentiert. Es ist wohl mit dem namensgleichen Bild, das 1904/05 im Künstlerhaus ausgestellt war (EL #47 1904/05 #1336) ident und gelangte 1932 in Auktionshaus Glückselig zur Versteigerung. Seither ist es verschollen.

Querverweise

Ausgestellt

Künstlerhaus Wien 1904 #184
(EL #47 1904/05 #1336).

Literatur

APH, Werksverzeichnis JQA 1995, S. 55, Kat.24, Abb.14

Provenienz

Künstlerhaus Wien 1904, Ankauf durch Leon Neumann 9.4.1904.
Unbekannt.
1932 Auktion Glückselig Sammlung Frau Hofrat Schueller 12.5.1932 Lot #431.
Seither verschollen.

Top